Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, daß wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät plazieren können.

RAY ANDERSON POCKET BRASS BAND

RAY ANDERSON POCKET BRASS BAND
Datum, Uhrzeit Dienstag, 15.03.2022 - 20:00 Uhr
Einlass
Vorverkaufs-Preis
Vorverkaufs-Link

2-G-Veranstaltung

 

RAY ANDERSON POCKET BRASS BAND

RAY ANDERSON trombone & vocals / JAMES ZOLLAR trumpet / JOSÉ DAVILA sousaphone / TOMMY CAMPBELL drums

 


Tickets im Vorverkauf für 20,00 € (zzgl. Gebühren) an allen bekannten VVK-Stellen und an der Abendkasse für 24,00 €.



Ray Anderson walzte in den 80er Jahren mit Gruppen wie den Slickaphonics auf einen Schlag alle Begriffe dessen platt, wie Jazzposaune zu klingen habe, und ist damit und mit seinen Qualitäten als Entertainer bis heute allein auf weiter Flur.
Denn im unendlich dehnbaren Spektrum des virtuosen Bläsers aus Chicago erhalten Free, New Orleans, Funk, Neue Musik, Bebop, Rap, Bigband, Avantgarde und so manches mehr einen keineswegs kleinen gemeinsamen Nenner. "Musik ist für mich wie Essen", sagt Anderson mit durchdringendem Lachen. "Sie ernährt mich, nicht nur finanziell. Manchmal möchte ich einfach etwas Anderes ausprobieren, statt Fisch einmal Pasta kosten, am nächsten Tag dann einen guten Salat und dann vielleicht ein Dessert. Mein Ziel ist es aber, immer den besten Fisch, die leckerste Pasta und den knackigsten Salat zuzubereiten." Getreu dieser Devise bereitet der Posaunist nun nach der spektakulären Kollektivverkostung seiner vielfältigen Projekte wie den Slickaphonics, BassDrumBone, der Alligator Band, dem Posaunenkollektiv Slideride seit mehreren Jahrzehnten mit seinem Kleinstlabor: der Pocket Brass Band.

 

 

Kartenvorverkauf ab sofort zum Preis von 20,00 € (zzgl. Vvk-Gebühren) an allen bekannten Vorverkaufsstellen, im Internet über www.glad.house oder unter der Ticket-Hotline 01806 - 57 00 00 (0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 €/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz).

Kontakt

Jugendkulturzentrum Glad-House
Eigenbetrieb der Stadt Cottbus
Straße der Jugend 16
03046 Cottbus
DEUTSCHLAND

 Website: http://www.gladhouse.de/

Veranstaltungsbüro

 Telefon: +49 (0)355 - 380 24 20
 Telefax: +49 (0)355 - 380 24 10

 Website: http://www.glad.house/